podcast_bday_special_origin

deepmuzik.de 1st Anniversary – APARDE

Vor exakt 365 Tagen ging deepmuzik.de mit einem Mann an Bord online. Im Laufe der Monate ist aus dem anfänglichen Experiment dessen Ziel es war (und weiterhin ist) Musik mit Menschen zu teilen, etwas unerwartet großes gewachsen. Es gesellte sich eine eigene Podcastreihe (inzwischen im 44ten Teil und insgesamt über 150.000 Plays angekommen) und zwei weitere begeisterte Schreiberlinge (Hallo Stephan und Daniel!) dazu, welche ihre eigene Note einbringen und nicht mehr gemisst werden sollen!

Wir sind dankbar für und stolz auf alle DJs und Produzenten welche uns regelmäßig mit ihren erstklassigen Arbeiten beliefern und uns so regelmäßig aufs neue Begeistern! An erster Stelle kommt natürlich jeder einzelne unserer Leser/innen und und Hörer/innen. Ohne euch wäre jede Anstrengung und Mühe keinen Cent wert. VIELEN DANK FÜR EUREN STÄTIGEN SUPPORT!

Zu unserem Geburtstag haben wir etwas besonderes für euch: Der Berliner Produzent Aparde hat sein erstes öffentliches DJ-Set überhaupt aufgenommen und wir dürfen dieses als Jahrestagsgeschenk für deepmuzik.de veröffentlichen! Aparde mag nach Feingefuehl, Melancholie und dem klaren Kontrast zwischen impulsiver Dynamik und weiter Atmosphaere klingen, detailreich. Über seinen Wurzeln im Ambient bewegt er sich mittlerweile in den Bereichen Minimal und Deep Techno. Oft ein Gefühl vom Aufgehen in der Ewigkeit und dem Sturz zurück in den Zeitgeist. Diese Eindruecke versucht Aparde seit 2007 als Produzent und seit 2012 als
Live-Act zu transportieren.

Im Laufe des Jahres werden wir uns auf ein weiteres Release bei Lenient Tales (das neue Label mit u.a. Egokind und Parra For Cuva), seine inoffizielle Zusammenarbeit mit Jan Blomquist für dessen kommendes Album und eine Hand voll Shows im Aus- und Inland freuen. Darunter eine Show in Bordeaux im April und eine Party in Hamburg gemeinsam mit Christian Löffler am 09.05!

Wir danken Paul für seine treibende Stunde und wünschen euch viel Spaß beim hören, teilen und herunterladen! Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit euch!

Tracklist:
01 – Moderat – Versions
02 – Oliver Huntemann – Schatten
03 – Stephan Bodzin – Luka Leon
04 – Modeselektor – The White Flash
05 – Kiasmos – Driven
06 – Christian Löffler – Blind
07 – Stephan Bodzin – Vendetta
08 – Oliver Huntemann – Dark Passenger